Klappstulle
Doppelschnitte Brot. Stulle.

Berlinerische Deutsch Wörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Klappstulle — Klạpp|stul|le 〈f. 19; umg.〉 zusammengeklappte, belegte Brotschnitte * * * Klạpp|stul|le, die (landsch.): [belegtes] Brot, auf dem eine zweite Scheibe liegt: Er beißt von seiner K. herunter. Die K. ist mit rohen Lachsscheiben belegt… …   Universal-Lexikon

  • Klappstulle — Klappstullef DoppelschnitteBrot.⇨Stulle.Seitdem19.Jh …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • Klappstulle — Klạpp|stul|le (landschaftlich) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Warren Zevon — Warren William Zevon (* 24. Januar 1947 in Chicago, Illinois; † 7. September 2003 in Los Angeles, Kalifornien) war ein US amerikanischer Rock ’n’ Roll Musiker und Songwriter. Gekennzeichnet hat ihn vor allem seine ironische, fast zynische… …   Deutsch Wikipedia

  • Sandwich — belegtes Brot/Brötchen, Schnitte; (landsch.): Klappbrot, Klappstulle; (nordd., bes. berlin.): Stulle; (ostmd.): Bemme; (Kochkunst): Smörrebröd. * * * SandwichbelegtesBrötchen/Brot,Schnitte;sächs.:Bemme;landsch.:Stulle …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Stulle — ursprünglich ein kleiner Brotlaib, heute für eine Schnitte Brot. Eine Klappstulle bezeichnet zwei aufeinandergelegte Stullen. Die erste Berliner Laubenkolonie bekam den Namen Trockene Stulle. Stulle fußt auf nl. stul = Brocken, Stück, Kloß Butter …   Berlinerische Deutsch Wörterbuch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”