Klöten
Hoden. Von nd. Kloot = Kloß, Kugel, Ball.

Berlinerische Deutsch Wörterbuch. 2013.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kloten — Basisdaten Staat: Schweiz Kanton …   Deutsch Wikipedia

  • Kloten — Vue d ensemble de la commune. Administration Pays Suisse …   Wikipédia en Français

  • Kloten — Escudo …   Wikipedia Español

  • Kloten — Kloten, Pfarrdorf im Bezirk Bülach des Schweizercantons Zürich; Gerberei, Seidenwinden, Landwirtschaft; 1520 Ew. Nach aufgefundenen römischen Antiquitäten war der Ort schon zur Römerzeit gebaut. Hier am 2. Sept. 1830 Volksversammlung in Sachen… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Kloten — oder Klotjen, kleine Holzkugeln, welche auf die Rack der Gaffel aufgezogen sind und zur Führung dienen. T. Schwarz …   Lexikon der gesamten Technik

  • Klöten — Spl Hoden per. Wortschatz vulg. reg. (19. Jh.) Stammwort. Zu ndd. klōt Hode , eigentlich Kloot Kloß . deutsch s. Kloß …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Kloten — Infobox Swiss town subject name = Kloten municipality name = Kloten municipality type = city imagepath coa = Kloten blazon.svg|pixel coa= languages = German canton = Zurich iso code region = CH ZH district = Bülach lat d=47|lat m=27|lat NS=N|long …   Wikipedia

  • Kloten — Original name in latin Kloten Name in other language Kloten State code CH Continent/City Europe/Zurich longitude 47.45152 latitude 8.58491 altitude 439 Population 16289 Date 2013 03 28 …   Cities with a population over 1000 database

  • Klöten — Der Hoden [ˈhoːdn̩] oder (seltener) der/die Hode [ˈhoːdə] (v. mittelhochdt.: hode, v. althochdt.: hodo, v. idg.: *skeu(t) „bedecken, verhüllen“) oder der Testikel (v. lat.: testiculus, Vkl. von testis Zeuge [der Virilität], Hode, Plural:… …   Deutsch Wikipedia

  • Klöten — Sack (derb); Testikel (fachsprachlich); Eier (umgangssprachlich); Familienjuwelen (umgangssprachlich); Hoden * * * Kloten,   Gemeinde nördlich von …   Universal-Lexikon

  • Kloten — Sp Klòtenas Ap Kloten L Šveicarija …   Pasaulio vietovardžiai. Internetinė duomenų bazė

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”