Knolle
Nase.

Berlinerische Deutsch Wörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Knolle — bezeichnet: Pflanzenknolle, ein verdicktes Organ von Pflanzen, das unter der Erde wächst in Norddeutschland eine bauchige Bierflasche, siehe Steinieform Knolle ist der Familienname folgender Personen: Friedhart Knolle (* 1955), deutscher Geologe… …   Deutsch Wikipedia

  • Knolle — Knolle, Knollen: Mhd. knolle »Klumpen; ‹Erd›scholle; plumper Mensch«, niederl. knol »Knolle; Rübe«, engl. knoll »kleiner Hügel, Kuppe«, norw. knoll »Knolle« gehen auf germ. *knuzla oder *knuđlá »zusammengeballte Masse, Klumpen« zurück. Über die… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Knolle — (Tuber), ein fleischig verdicktes Stengel oder Wurzelorgan. Man unterscheidet danach Sproß oder Stengelknollen und Wurzelknollen. Eine K. mit schalenartigen Blattbildungen (Safran, Herbstzeitlose) heißt Knollenzwiebel (bulbotuber). Die… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Knolle — Sf (Knollen m.) std. (8. Jh.), mhd. knolle m., ahd. knollo Stammwort. Gehört zu den Wörtern für verdickte Gegenstände mit Anlaut kn , vgl. Knauf, (Knopf, knüpfen, Knüppel, Knopper, Knospe), Knödel, Knorren ( …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Knolle — (Knollen, Tuber), ein fleischiger, kugeliger Körper mit Keimaugen. Entweder ist die Wurzel, od. vielmehr der Mittelstock selbst eine K., wie bei Orchis, od. die K n sind Anhängsel der Wurzelzweige, wie bei der Kartoffel, u. ist in beiden Fällen… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Knolle — (architekton.), s.v.w. Krabbe (s.d.) …   Lexikon der gesamten Technik

  • Knolle — Knolle,die:1.⇨Kartoffel(1)–2.⇨Nase(1) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Knolle — ↑Bulbus, ↑Phyma …   Das große Fremdwörterbuch

  • Knolle — Knol|le [ knɔlə], die; , n: über bzw. unter der Erde wachsender, verdickter Teil einer Pflanze (der als Gemüse o. Ä. gegessen wird): Kohlrabi, Kartoffeln sind Knollen. * * * Knọl|le 〈f. 19〉 fleischig verdicktes pflanzl. Organ, das der… …   Universal-Lexikon

  • Knolle — 1. Übernamen zu mhd. knolle »Erdscholle, Klumpen«, übertragen für einen groben, plumpen Menschen. 2. Wohnstättennamen nach einem Flurnamen, dem die Bezeichnung für eine Bodenerhebung zugrunde liegt. 3. Herkunftsnamen zu dem Ortsnamen Knolle… …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • Knolle — gumbas statusas T sritis ekologija ir aplinkotyra apibrėžtis Augalo organo sustorėjimas, kaupiantis atsargines medžiagas. atitikmenys: angl. growth; knob; lump; tuber vok. Auswuchs, m; Beule, f; Knolle, f; Knorren, m rus. бугор, m; желвак, m;… …   Ekologijos terminų aiškinamasis žodynas

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”