Köter
(nd.) abfällig für Hund.

Berlinerische Deutsch Wörterbuch. 2013.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Köter — bezeichnet: abfällig einen Haushund einen einfachen Landarbeiter, siehe Kötter Siehe auch:  Wiktionary: Köter – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen …   Deutsch Wikipedia

  • Köter — Köter,der:⇨Hund(1) Köter→Hund …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Köter — (Kötner), soviel wie Kotsasse, s. Kate …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Köter — Köter, s. Kote; auch s.v.w. Hund …   Kleines Konversations-Lexikon

  • koter — v. intr. (Belgique) Vivre dans un kot …   Encyclopédie Universelle

  • Köter — Sm erw. stil. (16. Jh.) Stammwort. Ursprünglich meist Bauernköter und Köterhund. Herkunft unklar. Die niederdeutschen Mundarten weisen auf ō, so daß wohl ein Schallwort auf der Grundlage von * kau zugrundeliegt (vgl. rheinfrk. kauzen bellen,… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Köter — Köter: Der aus dem Niederd. stammende verächtliche Ausdruck für »Hund« gehört wahrscheinlich im Sinne von »Kläffer, Schreier« zu der unter ↑ kaum dargestellten Gruppe von Lautnachahmungen, beachte mnd. kūten »schwatzen«, rhein. fränk. kauzen… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Köter — Kläffer (umgangssprachlich); Hund; Töle (derb); bester Freund des Menschen (umgangssprachlich); Kötter; Kossater; Kossaten; Kötner; Kotsassen; …   Universal-Lexikon

  • Köter — der Köter, (Oberstufe) ein verwahrloster Hund Beispiel: Der Köter unserer Nachbarn bellt manchmal die ganze Nacht, sodass niemand schlafen kann …   Extremes Deutsch

  • Köter — * Wult herut, Köter, hest int Paradies pupt (gewindet). (Holst.) Von einem, der etwas schlimm gemacht, wird dies Sprichwort in der untersten Volksschicht gebraucht. Köter ist ein gemeiner, hässlicher, unreinlicher Hund, dann aber auch Schimpfwort …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Köter — Köterm 1.Hund(abf).Gehörtzumittelniederd»kuten=schwatzen«undrheinfränk»kauzen=bellen«;andererseitssindnordd»Kote=kleinesBauernhaus«und»Köter=BesitzereineskleinenBauernhauses«.Seitdem16.Jh. 2.dreckigerKöter=charakterloser,niederträchtigerMann.⇨Hund… …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”