kribbelig
reizbar, nervös, unruhig.

Berlinerische Deutsch Wörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • kribbelig — kribbelig …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • kribbelig — Adj. (Oberstufe) ugs.: auf etw. wartend und daher unruhig Synonyme: aufgeregt, fiebrig, flatterig, nervös, ruhelos, ungeduldig, zappelig (ugs.) Beispiel: Er puzzelte nicht gerne, weil ihn dieses Geduldsspiel ganz kribbelig macht …   Extremes Deutsch

  • kribbelig — krib|be|lig [ krɪbəlɪç] <Adj.> (ugs.): aus einer inneren Spannung heraus unruhig, nervös: der Schüler wurde ganz kribbelig, als er keine Lösung der Aufgabe fand. Syn.: aufgeregt, ↑ hektisch, ↑ zappelig (ugs.). * * * krịb|be|lig 〈Adj.;… …   Universal-Lexikon

  • kribbelig — aufgelöst, aufgeregt, aufgewühlt, durcheinander, fahrig, fiebrig, flatterig, gereizt, hektisch, konfus, kopflos, nervös, ruhelos, überreizt, ungeduldig, unruhig; (geh.): unstet; (ugs.): durch den Wind, zappelig; (landsch.): fickerig, fusselig;… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • kribbelig — krịb·be·lig Adj; gespr ≈ nervös: Das ewige Warten macht mich ganz kribbelig …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • kribbelig — kribbeligadj 1.prickelnd.⇨kribbeln1.Seitdem19.Jh. 2.reizbar,nervös,unruhig.1800ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • kribbelig — kribbeln: Das im Sinne von »sich unruhig hin und her bewegen, wimmeln; kitzeln« gebräuchliche Verb (mhd. kribeln) ist eine Nebenform mit ausdrucksbetontem i zu ↑ krabbeln. – Abl.: kribb‹e›lig ugs. für »unruhig, ungeduldig, gereizt« (16. Jh., in… …   Das Herkunftswörterbuch

  • kribbelig — krịb|be|lig , krịbb|lig (umgangssprachlich für ungeduldig, gereizt) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • j-n kribbelig machen — [Redensart] Auch: • j m durch Mark und Bein gehen • j m durch und durch gehen Bsp.: • Der Schrei des Mannes, der überfahren wurde, ging mir durch Mark und Bein …   Deutsch Wörterbuch

  • kribblig — krịbb|lig 〈Adj.〉 = kribbelig * * * krịbb|lig: ↑kribbelig. krịb|be|lig, kribblig <Adj.> (ugs.): a) (durch eine Befürchtung, Erwartung o. Ä. in innere Spannung versetzt u. dadurch) unruhig, nervös, gereizt: jmd. ist, wird k.; Mensch,… …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”