anstreichen
vergelten. »Dit vergeß’ ick nich, dit werd’ ick dir anstreich’n.«

Berlinerische Deutsch Wörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anstreichen — Anstreichen, verb. irreg. act. S. Streichen. 1. An etwas streichen, streichend auf eine Fläche bringen. Farbe anstreichen, an etwas anstreichen. Daher die figürliche Redensart, einer Sache eine Farbe, oder ein Färbchen anstreichen, sie besser… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Anstreichen — Anstreichen, Ueberziehen der Oberfläche eines festen Körpers (Holz, Metall, Leinwand, Stein, Papier u.s.w.) mit einer mehr oder weniger flüssigen Substanz, die entweder ganz oder teilweise in die Poren des Körpers eindringt, also von ihm… …   Lexikon der gesamten Technik

  • anstreichen — anstreichen, Anstreicher, Anstrich ↑ streichen …   Das Herkunftswörterbuch

  • anstreichen — [Network (Rating 5600 9600)] Auch: • malen • anmalen • streichen • dekorieren • schmücken • …   Deutsch Wörterbuch

  • anstreichen — V. (Aufbaustufe) eine Farbe mit einem Pinsel irgendwo verteilen Synonyme: streichen, anmalen (ugs.) Beispiel: Wir haben den Zaun braun angestrichen …   Extremes Deutsch

  • anstreichen — pinseln; malen; streichen; malern (umgangssprachlich); bemalen; beschichten; überstreichen; überziehen * * * an|strei|chen [ anʃtrai̮çn̩], strich an, angestrichen <tr.; hat: 1. Farbe streichend an eine Fläche bringen …   Universal-Lexikon

  • anstreichen — ạn·strei·chen (hat) [Vt] 1 etwas anstreichen (mit einem Pinsel) einen Gegenstand oder eine Fläche ganz mit Farbe bemalen <den Zaun anstreichen> 2 etwas anstreichen etwas Besonderes in einem Text kennzeichnen oder markieren: die Druckfehler …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • anstreichen — 1. bemalen, bestreichen, mit Farbe versehen, streichen; (ugs.): anmalen, anpinseln; (ugs. abwertend): anschmieren, bepinseln. 2. ankreuzen, anmerken, hervorheben, kenntlich machen, kennzeichnen, markieren; (schweiz.): ankreuzeln; (veraltet):… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • anstreichen — Dem werde ich s schon ordentlich anstreichen: den werde ich tüchtig verprügeln. Diese Androhung der Strafe benutzt die Doppeldeutigkeit von ›Streich‹ und ›streichen‹ in übertragener Bedeutung. Vgl. sudetendeutsch ›Ech war dr dei freches Maul… …   Das Wörterbuch der Idiome

  • Anstreichen — 1. Welche sich anstreicht, die sorgt vor jhr gesess mehr als vor jhr Seel. – Lehmann, 708, 62. *2. Er will nirgend anstreichen. Verletzen. *3. Ich werde ihm das anstreichen. – Frischbier, II, 96. Ich werde es mir für den Zweck der… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”