Mauke
(slaw.) 1.
Fuß. Nach dem Fußballspiel oder wenn man allgemein viel gelaufen ist, kommt es vor, daß man dicke Mauken hat.
2. übelriechende Füße = Käsemauken.
3. große Schuhe und
4. Ball mit geringem Luftdruck.

Berlinerische Deutsch Wörterbuch. 2013.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Mauke — es una de las Islas Cook, archipiélago libre asociado a Nueva Zelanda Geografía Mauke tiene la mitad de extensión en circunferencia que Rarotonga. Su costa se extiende 18 kilómetros mientras que la de Rarotonga asciende a 32 km. La topografía de… …   Wikipedia Español

  • Mauke — steht für: eine Kartoffelspeise, siehe Abernmauke eine Erkrankung des Pferdes: siehe Mauke (Pferd) eine umgangssprachlich daraus abgeleitete Bezeichnung für den menschlichen Fuß eine zu den Cookinseln gehörende Insel: siehe Mauke (Insel) eine zu… …   Deutsch Wikipedia

  • Mauke — (Impetigo, Uligo), bei Haustieren eine Hautentzündung an den Füßen, namentlich an der Beugeseite der Zehen, beim Pferde Köte (s. d.) genannt, wo die Haut sein behaart und zart ist. Hier können Schmutz, namentlich Kalkstaub und andre scharfe… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Mauke — Mauke, verschiedene bei Pferden und Rindern vorkommende Hautkrankheiten (Ekzem, Erysipel etc.). Ekzematöse M. (Pferdepocke, Flechten , Schrunden , Schmutz M.), fieberhafter, ansteckender Bläschenausschlag an den Fesseln des Pferdes; Brand M.,… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Mauke — Mauke, Krankheit des Hufs an den Hinterfüßen bei Pferd u. Rindvieh, mit Abfluß einer wässerigen Feuchtigkeit in der Krongegend; der kranke Fuß oder auch beide, schwellen beim längern Stehen des Thieres an, während die Geschwulst beim Gehen wieder …   Herders Conversations-Lexikon

  • Mauke — Sf (Fußkrankheit der Pferde) per. Wortschatz fach. (15. Jh.) Stammwort. Übernommen aus mndd. muke; die hochdeutsche Form ist mhd. mūche, noch in bair. Mauche. Vielleicht zu schwz. mauch morsch, matt, weich (vgl. gt. mūkamodei Sanftmut ). Sonst… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Mauke — Aerial view of Mauke Mauke (from ma uke, Uke s Land ; also known as Akatokamanava) is a raised atoll island, the eastern most of the Cook Islands. Contents 1 Geography …   Wikipedia

  • Mauke — *1. Er hat eine gute Mauke1. 1) Man bezeichnet damit in Schlesien einen geheimen Sparschatz von Geld wie andern Dingen. Sparsame Frauen bilden sich aus Milchdreiern eine Mauke. Zur Obstzeit sammeln sich Kinder Früchte, namentlich Birnen, heben… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Mauke — 20°10′S 157°20′W / 20.167, 157.333 Mauke, appelé également Akatokamanava, est un …   Wikipédia en Français

  • Mauke — Käsemauke (umgangssprachlich); Quadratlatsche (umgangssprachlich); Standvorrichtung; Fuß; Fesselekzem (fachsprachlich) * * * Mau|ke1 〈f. 19; unz.; Vet.〉 Entzündung an der Beugeseite der Fessel von Huf u. Klauentieren verschiedener Ursache… …   Universal-Lexikon

  • maukė — maũkė sf. (2) 1. megztas rankų riešų apmovas: Nusimegzdink maukès ir jas užsimauk, tai vėjas į rankoves neįpūs Pgg. Nuadyk man maukes ir gintarų įpink Klp. Abiejų [arklių] priešakinės kojos baltos, lyg iš pieno trauktos, su „maukėm“, kaip… …   Dictionary of the Lithuanian Language

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”