Mäuse
Geld.

Berlinerische Deutsch Wörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Mäuse — Hausmaus (Mus musculus) Systematik Ordnung: Nagetiere (Rodentia) Unterordnung: Mäuseverwandte (Myomorpha) …   Deutsch Wikipedia

  • Mäuse — (Murĭdae), artenreichste Familie der Nagetiere, mit schlankem, spitzschnauzigem Kopf, großen Augen, gestrecktem Körper, zierlichen Beinen, langem Schwanz, kurz und weichhaarigem Pelz; über die ganze Erde verbreitet. Einheimische Vertreter der… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Mäuse — Schotter (umgangssprachlich); Ocken (umgangssprachlich); Kies (umgangssprachlich); Taler (umgangssprachlich); Bimbes (umgangssprachlich); Asche (umgangssprachlich); …   Universal-Lexikon

  • Mäuse — peliniai statusas T sritis zoologija | vardynas taksono rangas šeima apibrėžtis Šeimoje 105 gentys. Kūno ilgis – 5 50 cm. atitikmenys: lot. Muridae angl. mice; Old World rats and mice; rats and mice; true mice vok. eigentliche Mäuse;… …   Žinduolių pavadinimų žodynas

  • Mäuse — die Mäuse (Aufbaustufe) ugs.: einer Person zur Verfügung stehende Geldmittel Synonyme: Asche (ugs.), Eier (ugs.), Moneten (ugs.), Flocken (ugs.), Kies (ugs.), Kröten (ugs.), Kohle (ugs.), Piepen (ugs.), Schotter (ugs.) Beispiel: Kannst du mir ein …   Extremes Deutsch

  • Mäuse — naminės pelės statusas T sritis zoologija | vardynas taksono rangas gentis apibrėžtis Gentyje 39 rūšys. Paplitimo arealas – visur, kur tik gyvena žmogus. atitikmenys: lot. Mus angl. house mice; mice vok. Mäuse rus. домовые мыши; мыши pranc.… …   Žinduolių pavadinimų žodynas

  • mause — mauseadjpräd 1.tot.Verkürztaus⇨mausetot.1920ff. 2.bankrott,mittellos.1920ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • maušė — maũšė sf. (2) 1. žydų maldų kepurė: Visi trys žydai buvo, ir maušes prie jų rado Trgn. 2. PrL kekšė, paleistuvė …   Dictionary of the Lithuanian Language

  • Mäuse-Gerste — (Hordeum murinum) Systematik Ordnung: Süßgrasartige (Poales) Familie …   Deutsch Wikipedia

  • Mäuse merken \(oder: riechen\) —   Wer wie es salopp heißt »Mäuse merkt oder riecht«, schöpft Verdacht, bemerkt, dass etwas nicht ganz reell zugeht: Als er Vorausbezahlung wollte, habe ich Mäuse gemerkt. Wenn dir jemand so große Gewinne verspricht, dann musst du doch Mäuse… …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”