mausetot
völlig tot. Leitet sich nicht aus dem Frz. ›mot aussi tôt bzw. mort si tôt = sogleich tot ab, sondern aus dem Nd. mu(r)sdod.

Berlinerische Deutsch Wörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • mausetot — Adj. (Oberstufe) ugs.: nicht die geringste Lebensregung mehr zeigend Beispiel: Der Autofahrer drehte das Unfallopfer auf die Seite, aber es war leider mausetot …   Extremes Deutsch

  • mausetot — mausetot:⇨tot(1) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • mausetot — Adj std. stil. (17. Jh.) Stammwort. Vermutlich umgebildet aus ndd. mursdot zu murs, mors gänzlich . deutsch d. (mause ), s. tot …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • mausetot — mausetot: Das seit dem 17. Jh. bezeugte Adjektiv ist eine volksetymologische Umdeutung (»tot wie eine Maus, die nicht mehr zuckt«) von niederd. mu‹r›sdōt, morsdōt »ganz tot«. Der erste Bestandteil ist niederd. murs, mors »gänzlich, plötzlich«.… …   Das Herkunftswörterbuch

  • mausetot — mau|se|tot, österreichisch auch maus|tot (umgangssprachlich); mausetot, österreichisch auch maustot schlagen …   Die deutsche Rechtschreibung

  • mausetot — mau|se|tot 〈Adj.; umg.; verstärkend〉 tot * * * mau|se|tot <Adj.> [unter Anlehnung an »Maus« umgedeutet aus niederd. mu(r)sdōt, morsdōt = ganz tot, zu: murs, mors = gänzlich, plötzlich] (fam. emotional): ganz und gar tot, nicht die geringste …   Universal-Lexikon

  • mausetot — mau·se·to̲t Adj; nur präd od adv, gespr ≈ tot …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • mausetot — mause totadj 1.(wirklich)tot.Stammtausniederd»mu(r)sdot=ganztot«,wobei»murs,maus«aus»mors«denSinneinerallgemeinenVerstärkunghat.1600ff. 2.mausetotsein=mittellossein;allesGeldimSpielverlorenhaben.1900ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • tot — 1. a) gestorben, nicht mehr da, umgekommen, ums Leben gekommen, verendet, verstorben; (geh.): abgeschieden, entseelt, nicht mehr [am Leben/unter uns] sein, selig, verschieden; (geh. verhüll.): heimgegangen, hingeschieden; (ugs.): draufgegangen,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • leblos — ausgestorben, bewegungslos, ohne Bewegung/Leben, reglos, regungslos, starr, stier, unbelebt, unbeweglich, unbewegt, wie angewurzelt, [wie] tot, wie vom Donner gerührt; (schweiz.): verharzt, verhockt; (geh.): entseelt, in/wie aus Erz gegossen;… …   Das Wörterbuch der Synonyme

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”