Mücke


Mücke
»’ne Mücke machen«, weglaufen; »Mücken locker machen«, bezahlen.

Berlinerische Deutsch Wörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Mücke — Mücke …   Deutsch Wörterbuch

  • Mücke — bezeichnet: Zweiflügler aus der Unterordnung der Mücken in Österreich umgangssprachlich verschiedene kleine Zweiflügler, insbesondere Taufliegen Mücke (Hessen), Gemeinde im Vogelsbergkreis in Hessen, Deutschland Mücke Motorsport, ein deutsches… …   Deutsch Wikipedia

  • Mucke — bezeichnet: in der Jugendsprache Musik im Allgemeinen umgangssprachlich eine musikalische Gelegenheitstätigkeit, siehe Mugge in Süddeutschland und Österreich eine Mücke im Badischen und Schwäbischen eine Fliege ein Volumenmaß, siehe Mucke… …   Deutsch Wikipedia

  • Mucke — or Mücke may refer to: Elli Mücke (born 1981), German singer Hermann Mucke (bioscientist) (born 1955), Austrian bioscientist and consultant Hermann Mucke (astronomer) (born 1935), Austrian astronomer and public educator Manuela Mucke (born 1975) …   Wikipedia

  • Mücke — Sf std. (8. Jh.), mhd. mücke, mucke, mügge, mugge, ahd. mugga, muck, as. muggia Stammwort. Aus g. * mugjōn f. Mücke , auch in aschw. mugga, ae. mycg, mygg m. Das Wort ist vermutlich abgeleitet aus einem g. * muh ja n. Mückenschwarm in anord. mý n …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Mücke — Mücke: Die germ. Bezeichnungen mhd. mücke, ahd. mucka, niederl. mug, engl. midge, schwed. mygg beruhen mit verwandten Bildungen in anderen idg. Sprachen auf einem den Summton der Mücken und Fliegen nachahmenden *mu (vgl. z. B. griech. myīa… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Mücke [1] — Mücke, 1) s.u. Mücken; bes. 2) so v.w. Stechmücke, s. Culex …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Mücke [2] — Mücke, hölzerne Gabel, womit die Weinbeeren von den Stielen gerissen werden, um sie zu keltern …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Mücke [3] — Mücke, Heinrich Karl Anton, geb. 1806 in Breslau; Historienmaler aus der Düsseldorfer Schule, bildete sich seit 1824 auf der Berliner Akademie unter W. Schadow, folgte demselben 1828 nach Düsseldorf, unternahm 1833 eine Kunstreise nach München,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Mücke — Mücke, Heinrich, Maler, geb. 9. April 1806 in Breslau, gest. 16. Jan. 1891 in Düsseldorf, bildete sich seit 1824 auf der Berliner Akademie bei Schadow, dem er 1826 nach Düsseldorf folgte. Im Auftrag des Grafen Spee schmückte er das Schloß Heltorf …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Mücke — Mücke, Heinr., Historienmaler, geb. 9. April 1806 in Breslau, 1844 68 Prof. an der Akademie zu Düsseldorf, gest. das. 16. Jan. 1891; Hauptbild: Heil. Katharina von Engeln durch die Luft getragen (Berlin); Zyklus von Ölbildern aus dem Leben des… …   Kleines Konversations-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.