mucksen
mucken. Mnd. Intensivbildung »den Mund kaum auftun und halblaut murmeln«. »Mucks da nich’!«, sei ruhig.

Berlinerische Deutsch Wörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Mucksen — Mucksen, verb. reg. neutr. welches das Hülfswort haben erfordert, und das Frequentativum oder Intensivum des Zeitwortes mucken ist, aber nur in dessen ersten und eigentlichen Bedeutung gebraucht wird, einen Mucks, d.i. einen einzelnen schwachen… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • mucksen — Vsw kurz aufbegehren std. stil. (12. Jh.) Stammwort. Offensichtlich wie mucken zu beurteilen, aber viel früher bezeugt: mhd. muchzen, ahd. irmuckezzen. Dazu die Interjektion mucks, besonders substantiviert in keinen Mucks machen; auch Muckser.… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • mucksen — muck|sen [ mʊksn̩] (ugs.): 1. <+ sich> sich durch einen Laut oder eine Bewegung bemerkbar machen: die Kinder wagten nicht, sich zu mucksen; sie hat beim Zahnarzt nicht gemuckst. 2. <itr.; hat seinen Unwillen, seine Unzufriedenheit äußern …   Universal-Lexikon

  • mucksen — mụck·sen; muckste, hat gemuckst; [Vi] 1 ohne zu mucksen gespr; ohne zu widersprechen oder sich gegen etwas zu wehren ≈ ohne zu murren: Das Kind ging brav zu Bett, ohne zu mucksen; [Vr] 2 sich nicht mucksen gespr; sich durch keinen Laut und keine …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Mucksen — *1. Er darf nicht mucksen. – Eiselein, 474. Lat.: Ne gry quidem (loquitur). – Ne my quidem facere audet. (Eiselein, 474; Philippi, II, 17.) *2. Er hat nicht gemuckst. Frz.: Il n a pas desserré les dens. (Kritzinger, 217a.) *3. Er soll mir nicht… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • mucksen — mucken: Der ugs. Ausdruck für »einen dumpfen Laut von sich geben, leise murren, aufbegehren« ist lautnachahmenden Ursprungs und ist ‹elementar›verwandt mit den unter ↑ muhen und ↑ muffeln behandelten Wörtern (vgl. ↑ Maul). – Älter bezeugt als… …   Das Herkunftswörterbuch

  • mucksen — mucksenintr sichnichtmucksen=keinenLautvonsichgeben;nichtaufbegehren;sichnichtrühren.Wiederholungsformvon»⇨mucken1«.1600ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • mucksen — mụck|sen (umgangssprachlich für einen Laut geben; eine Bewegung machen); er hat sich nicht gemuckst …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Nicht mucksen. — См. Ни пикнуть …   Большой толково-фразеологический словарь Михельсона (оригинальная орфография)

  • mū̆ -1 —     mū̆ 1     English meaning: to murmur, moo (expr.)     Deutsche Übersetzung: Schallnachahmung for den with gepreßten Lippen erzeugten dumpfen Laut: “undeutlich reden, unartikuliert murmeln (hence also words for ‘stumm”); mouth, muzzle; den… …   Proto-Indo-European etymological dictionary

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”