nichtsdestotrotz
nichtsdestoweniger.

Berlinerische Deutsch Wörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Nichtsdestotrotz — ist eine ursprünglich scherzhafte Bildung aus der Studentensprache, in der die beiden Wörter „nichtsdestoweniger“ und „trotzdem“ verquickt (vermischt) wurden. [1] Durch häufigen Gebrauch ist vielen Menschen nicht mehr bewusst, dass es sich dabei… …   Deutsch Wikipedia

  • nichtsdestotrotz — entstand in der Studentensprache ursprünglich als scherzhaftes Kofferwort, indem die beiden gleichbedeutenden Wörter ,nichtsdestoweniger‘ und ,trotzdem‘ zu einem verschmolzen wurden. Es verbreitete sich im 19.[1] und im Laufe des 20. Jahrhunderts …   Deutsch Wikipedia

  • nichtsdestotrotz — nichtsdestotrotz:⇨trotzdem(1) nichtsdestotrotz→dennoch …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • nichtsdestotrotz — [Network (Rating 5600 9600)] …   Deutsch Wörterbuch

  • nichtsdestotrotz — nichts: Das Indefinitpronomen (mhd. niht‹e›s) ist eigentlich der Genitiv Singular von dem unter ↑ nicht behandelten Wort. Es entstand aus der im Mhd. üblichen Verstärkung nihtes niht »nichts von nichts« unter Weglassung des zweiten niht. – Die… …   Das Herkunftswörterbuch

  • nichtsdestotrotz — nichtsdestoweniger; doch; allerdings; trotzdem; jedoch; nur (umgangssprachlich); dennoch; indes; dessen ungeachtet; ungeachtet; gleichwohl …   Universal-Lexikon

  • nichtsdestotrotz — nichts|des·to·trọtz Adv; gespr hum ≈ dennoch, trotzdem …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • nichtsdestotrotz — nichtsdestotrotzkonj 1.nichtsdestoweniger.Scherzhaftzusammengesetztaus»nichtsdestoweniger«und»trotzalledem«.WahrscheinlichinBerlinaufgekommenum1870. 2.nichtsdestotrotzfließtausderNasedoch...dieTräne!–trotzdem!ScherzhafterSpruch,demmananmerkt,daßer… …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • nichtsdestotrotz — nichts|des|to|trọtz (umgangssprachlich) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • nichts desto trotz — nichtsdestotrotz Das Adverb nichtsdestotrotz (ugs.) wird als feststehende Fügung zusammengeschrieben, ebenso nichtsdestoweniger und nichtsdestominder …   Korrektes Schreiben

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”