Piepmatz
Vogel, eigentlich Adler auf der Münze. »Wer ’nen Piepmatz hat«, der ist verrückt.

Berlinerische Deutsch Wörterbuch. 2013.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Piepmatz — Piepmatz,der:1.⇨Vogel(1)–2.einenP.haben:⇨verrückt(5) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Piepmatz — Sm junger Vogel std. kind. (20. Jh.) Onomastische Bildung. Zu piepen und dem Kosenamen Matz2 (für Matthias u.a.). deutsch Name, s. piepen, s. Matz2 …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Piepmatz — Mätzchen: Der ugs. Ausdruck für »Possen, Unsinn; Kunstgriff, Trick« ist eine Verkleinerungsbildung zu dem heute veralteten Substantiv »Matz« »törichter, alberner Kerl«. Dies ist eine Koseform des männlichen Vornamens Matthias (wie »Hinz« zu… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Piepmatz — Vogel; Federvieh (umgangssprachlich) * * * Piep|matz 〈m. 1u; umg.〉 kleiner Vogel ● wie ein Piepmatz essen sehr wenig essen * * * Piep|matz, der (ugs.): [kleiner] Vogel: ☆ einen P. haben (fam. scherzh.; ↑ Vogel). * * * Piep|matz, der (Kinderspr.) …   Universal-Lexikon

  • Piepmatz — Vögel Schwarzbrauenalbatros (Thalassarche melanophris) Systematik Überstamm: Neumünder (Deuterostomia) …   Deutsch Wikipedia

  • Piepmatz — Piepmatzm 1.Vogel,Singvogel.»Matz«bezeichnetinderKinderspracheeinkleinesLebewesen.Seitdemfrühen19.Jh. 2.Sonderling.Erhateinen»⇨VogelimKopf«.1920ff. 3.SängerinmitschwacherSopranstimme.1920ff. 4.kleinerFinger.Vgl⇨Piephans.Westd1900ff.… …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • Piepmatz — Piep|matz (umgangssprachlich für Vogel) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Piepmatz-Affäre — Der Senat Wedemeier III amtierte vom 11. Dezember 1991 bis 4. Juli 1995 als Bremer Landesregierung. Senat Wedemeier III ab 11. Dezember 1991 Präsident des Senats, Bürgermeister Klaus Wedemeier SPD Stellvertretender Präsident des Senats,… …   Deutsch Wikipedia

  • So ein süßer Piepmatz — Filmdaten Deutscher Titel So ein süßer Piepmatz Originaltitel Tweetie Pie …   Deutsch Wikipedia

  • Einen Piep \(auch: Piepmatz\) haben —   »Piep« oder auch »Piepmatz« steht in dieser umgangssprachlichen Wendung für »Vogel«. Wer einen Piep[matz] hat, ist verrückt oder nicht recht bei Verstand: Du hast wohl nen Piep, nimm deine Finger aus der Suppe! Ihr Mann hat nen Piep, der trinkt …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”