pimpeln
frieren, empfindlich sein.

Berlinerische Deutsch Wörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • pimpeln — Vsw wehleidig sein per. Wortschatz ndd. md. (17. Jh.) Stammwort. Angelehnt an pimpeln, bimmeln, pimmeln (Pimmel) (vom Läuten kleiner Glocken). Sonst lautmalend. deutsch d …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • pimpeln — pịm|peln 〈V. intr.; hat; umg.〉 wehleidig, zimperlich sein od. tun; →a. verpimpeln * * * pịm|peln <sw. V.; hat [wohl landsch. Nebenf. von ↑ bimmeln] (ugs. abwertend): zimperlich, wehleidig sein. * * * pịm|peln <sw. V.; hat [wohl landsch.… …   Universal-Lexikon

  • pimpeln — pimpelnintr kränklich,schwächlich,wehleidigsein;gegenWitterungseinflüssesehrempfindlichsein;wehleidigtun.GehörtablautendzumWortstamm»Pamp,Pampe=Brei«undentnasaliertzu»Papp«und»⇨päppeln«.1600ff.Vglengl»topamper« …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • pimpeln — pịm|peln (umgangssprachlich für zimperlich, wehleidig sein); ich pimp[e]le …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Pimpelmeise, die — Die Pimpelmeise, plur. die n, in einigen Gegenden, eine Benennung der kleinsten Art Meisen, welche unter dem Nahmen der Blaumeise oder Mehlmeise am bekanntesten ist; Parus cacruleus Kl. S. Aschmeise. Vermuthlich von dem noch im Englischen… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Pimpernuß, die — Die Pímpernúß, plur. die nüsse, eine Benennung verschiedener einer Nuß ähnlichen Früchte. 1) Die Frucht der echten Pistazie, Pistacia vera L. welche in Persien, Arabien und Indien wächst, und durch die Handlung zu uns gebracht wird, ist im… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • pimpelig — pịm|pe|lig 〈Adj.; umg.〉 zimperlich, sehr empfindlich, verweichlicht, wehleidig [→ pimpeln] * * * pịm|pe|lig, pimplig <Adj.> (ugs. abwertend): übertrieben empfindlich, zimperlich, wehleidig: sei nicht so p.! * * * pịm|pe|lig, pimplig… …   Universal-Lexikon

  • verpimpeln — ver|pịm|peln 〈V. tr.; hat〉 1. 〈umg.〉 jmdn. verpimpeln verweichlichen, verzärteln 2. 〈Drogenszene〉 Rauschmittel verpimpeln verschneiden, strecken durch Beimischung zusätzlicher Stoffe [wahrscheinl. <pimpe „Brei“] * * * ver|pịm|peln <sw.… …   Universal-Lexikon

  • Pimpelei — Pim|pe|lei, die; , en (ugs. abwertend): dauerndes Pimpeln …   Universal-Lexikon

  • пимпла — (гер. pimpeln) 1. се гали, афектира 2. во вулгарниот спортски јазик: израз за претерано, ситничаво, бескорисно дриблирање …   Macedonian dictionary

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”