Radaubruder
Streit suchende Person.

Berlinerische Deutsch Wörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Radaubruder — Radaubruder,der:⇨Unruhestifter Radaubruder→Störenfried …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Radaubruder — Rowdy; Raufbold; Schlägertyp; Schläger * * * Ra|dau|bru|der 〈m. 3u; umg.〉 jmd., der häufig öffentlich Radau macht, oft in Schlägereien verwickelt ist * * * Ra|dau|bru|der, der (salopp abwertend): jmd., der [häufig] Radau macht. * * *… …   Universal-Lexikon

  • Radaubruder — Ra|dau|bru|der (jemand, der Krach macht, randaliert) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Radaubruder, der — [ràdaubruàdà] Schimpf Krachmacher, Störenfried, Unruhestifter …   Bayrische Wörterbuch von Rupert Frank

  • Randalo — Radaubruder, Raufbold, Krakeeler ♦ der Uwe ist neuerdings so n richtiger Randalo! …   Jugendsprache Lexikon

  • Störenfried — Eindringling, Fremdkörper, Randalierer, Randaliererin, Ruhestörer, Ruhestörerin; (bildungsspr.): Provokateur, Provokateurin; (abwertend): Rowdy, Unruhestifter, Unruhestifterin; (ugs. abwertend): Krawallmacher, Krawallmacherin; (salopp abwertend) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Unruhestifter — ↑ Unruhestifterin Randalierer, Randaliererin, Ruhestörer, Ruhestörerin, Störenfried; (bildungsspr.): Provokateur, Provokateurin; (abwertend): Rowdy; (ugs. abwertend): Krawallmacher, Krawallmacherin; (salopp abwertend): Radaubruder. * * *… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Bagalut — Bagalut, auch Bagalute, kommt aus der norddeutschen Umgangssprache bzw. dem Niederdeutschen, und bedeutet so viel wie Rüpel oder Radaubruder, aber auch Schuft oder Kleinkrimineller, jedoch mit einer derb kameradschaftlichen Note.[1] Der Ursprung… …   Deutsch Wikipedia

  • Bagalute — Bagalut, auch Bagalute, kommt aus der norddeutschen Umgangssprache bzw. dem Niederdeutschen, und bedeutet so viel wie Rüpel oder Radaubruder, aber auch Schuft oder Kleinkrimineller, jedoch mit einer derb kameradschaftlichen Note.[1] Der Ursprung… …   Deutsch Wikipedia

  • Baggalude — Bagalut, auch Bagalute, kommt aus der norddeutschen Umgangssprache bzw. dem Niederdeutschen, und bedeutet so viel wie Rüpel oder Radaubruder, aber auch Schuft oder Kleinkrimineller, jedoch mit einer derb kameradschaftlichen Note.[1] Der Ursprung… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”