Schneppe
Schnepfe, Hure.

Berlinerische Deutsch Wörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schneppe — bezeichnet: Schneppe (Kleidung), ein spitz zulaufendes Merkmal verschiedener Kleidungsteile regional für den Ausguss von Kannen, siehe Schnaupe einen Ortsteil von Alsen (Windeck) in Nordrhein Westfalen einen Ortsteil von Ruppichteroth in… …   Deutsch Wikipedia

  • Schneppe — Schneppe, 1) kunstlose Kopfbedeckung für Frauenzimmer, mit einem Zuge versehen, bisweilen auch mit einer dreieckigen Spitze, welche die Stirne bedeckt u. dann häufig als Trauerkleidung benutzt, s. Trauerschneppe unt. Trauer; 2) die Schnauze od.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Schneppe — Schneppe,die:⇨Tülle …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Schneppe — Sf Schnauze an der Kanne, verschiedene spitze Teile an der Frauenkleidung per. Wortschatz reg. (17. Jh.) Stammwort. Mitteldeutsche Form von Schnepfe (in hochdeutschen Quellen teilweise so geschrieben) in einer von dem Vogelnamen unabhängigen… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Schneppe — Schnẹp|pe 〈f. 19〉 1. 〈mdt.〉 Ausgussröhre an Kannen 2. schnabelförmige Spitze an Kleidungsstücken 3. 〈derb〉 Prostituierte [mdt. Form von Schnepfe; → Schnabel, schnappen; die Dirne heißt so, weil sie wie der Schnepfenvogel auf den „Strich“ geht] * …   Universal-Lexikon

  • Schneppe — * Adieu, Schneppe. In dem Sinne: Hin ist hin …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Schneppe — Übernamen zu mhd. snлpfe bzw. mnd. sneppe »Schnepfe«, vielleicht für einen Menschen mit vorstehendem Mund nach dem langen Schnabel des Vogels. Da die Schnepfe ein beliebtes Vogelwildbret war, kann es sich hierbei auch um Berufsübernamen für den… …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • Schneppe — Schnẹp|pe, die; , n (mitteldeutsch für Schnabel [einer Kanne]; schnabelförmige Spitze [eines Kleidungsstückes]) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Schneppe, die — Die Schnêppe, plur. die n, ein spitzig zulaufendes Läppchen, welches das andere Geschlecht an manchen Orten in der tiefen Trauer vor der Stirne trägt, oft aber aber auch zur Zierde an verschiedenen Arten des Kopfputzes angebracht wird. Auch die… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Schneppe (Kleidung) — Besonders lange Taillenschneppe an einem Kleid des 17. Jh. Augsburg …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”