Scholli
(vielleicht frz. joli = niedlich) »Mein lieber Scholli!«, Drohung, insbesondere von Eltern gegenüber ihren Kindern.

Berlinerische Deutsch Wörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Scholli — (nur in mein lieber Scholli) Interj std. phras. stil. (19. Jh.) Entlehnung. Aus frz. joli hübsch , also in der Anrede mein Hübscher .    Ebenso nndl. jolig, ne. jolly. französisch frz …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Scholli — Der Ausdruck Mein lieber Scholli ist eine umgangssprachliche Redewendung, die im Allgemeinen eine gewisse Überraschung ausdrückt, im positiven wie im negativen Sinn. Sie wird also bewundernd und anerkennend, auch warnend, verwendet. Vergleichbare …   Deutsch Wikipedia

  • Scholli — Schọl|li 〈m.; nur in der Wendung〉 mein lieber Scholli! 〈umg.〉 (Ausruf des Erstaunens, der Entrüstung) [zu frz. joli „hübsch; etwas Hübsches“] * * * Schọl|li: nur in dem Ausruf mein lieber S.! (ugs.; Ausruf des Erstaunens, der Bewunderung, auch… …   Universal-Lexikon

  • Scholli — Schọl|li; nur in mein lieber Scholli! (umgangssprachlich Ausruf des Erstaunens oder der Ermahnung) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Scholli — Schollim 1.RufnamedesHundes.Fußtauffranz»joli=niedlich«.Seitdem19.Jh. 2.meinlieberScholli!:AusdruckderVerwunderung,auchderWarnung.Franz»joli«wirdauchinironSinnegebraucht.Vgl»Tscholi=dummer,gutmütigerMensch«(Elsaß).1910ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • Mein lieber Scholli — Der Ausdruck Mein lieber Scholli ist eine umgangssprachliche Redewendung, die im Allgemeinen eine gewisse Überraschung ausdrückt, im positiven wie im negativen Sinn. Sie wird bewundernd und anerkennend, aber auch warnend, verwendet. Der Duden… …   Deutsch Wikipedia

  • Mehr Demokratie wagen — Geflügelte Worte   A B C D E F G H I J K L M N O …   Deutsch Wikipedia

  • Mein lieber Schollie — Der Ausdruck Mein lieber Scholli ist eine umgangssprachliche Redewendung, die im Allgemeinen eine gewisse Überraschung ausdrückt, im positiven wie im negativen Sinn. Sie wird also bewundernd und anerkennend, auch warnend, verwendet. Vergleichbare …   Deutsch Wikipedia

  • Liste geflügelter Worte/M — Geflügelte Worte   A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Y Z Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Neckname — Ein Spitzname (im 17. Jahrhundert spitz = verletzend), auch Übername, Abname, Utzname, Uzname, Ulkname, Neckname, Scheltname oder Spottname, ist ein kurzer Ersatzname für den realen Namen einer Person oder Sache. Inhaltsverzeichnis 1 Abgrenzung… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”