Stoffel
früher für einen groben, derben, beschränkten Menschen, heute allgemein für einen schweigsamen, nicht kommunikativen Menschen.

Berlinerische Deutsch Wörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Stoffel — ist der Name folgender Personen: Familienname: Adolf Stoffel (1880–1937), deutscher Orthopäde Andri Stoffel (* 1984), schweizerischer Sportler Charles Stoffel (1893–1970), schweizerischer Sportler Dale Stoffel (1961−2004), US amerikanischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Stöffel — steht für den Tertiär und Industrie Erlebnispark Stöffel Stöffel, einen Ortsteil des Marktes Reichertshofen in Oberbayern Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Be …   Deutsch Wikipedia

  • Stoffel — Sm erw. stil. (16. Jh.) Onomastische Bildung. Eigentlich Koseform zu Christoph, und da der (heilige) Christopherus als gutmütiger Riese aufgefaßt wurde, Bezeichnung für einen solchen, später für einen dummen Tölpel.    Ebenso nndl. stoffel. ✎… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Stoffel — Stoffel, Eugène Georges Henri Céleste, Baron von, franz. Offizier, geb. 1. März 1823 zu Arbon im Thurgau, gest. 4. April 1907 in Paris, trat in die französische Artillerie, schrieb 1856 ein »Militärisches Wörterbuch« und wurde von Napoleon III.… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Stoffel — m German: pet form of Christoph (see CHRISTOPHER (SEE Christopher)), with the addition of the hypocoristic suffix (e)l …   First names dictionary

  • Stoffel — Porté en Alsace Lorraine, c est un hypocoristique du prénom Christophe (allemand Christoffer). Formes voisines : Stof, Stoff, Stoffels, Stoffer, Stoeffer, Stoeffler, Stoffler …   Noms de famille

  • Stoffel — 1. Es geht ihm wie dem Stöffel, wenn s Brei (s.d . 40 u. 43) regnet, fehlt ihm der Löffel. In Tirol auch Stöffel. Hier haben sich viele Vornamen in Gemeinnamen (Appellative) verwandelt. So dient Jagg oder Jaggl (Jakob) zur Bezeichnung von… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Stoffel — (ugs.): Dödel; (spött.): Hinterwäldler; (abwertend): Primitivling, Prolet, Rüpel, Tölpel; (ugs. abwertend): Bauer, Stiesel, Trottel; (salopp abwertend): Klotz; (bayr., österr. ugs.): Lackel; (landsch.): Toffel, Töffel. * * * Stoffel,der:⇨T …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Stoffel — der Stoffel, (Oberstufe) ugs.: ungeschickte, männliche Person Synonyme: Tölpel, Dödel (ugs.), Klotz (ugs.), Trottel (ugs.) Beispiel: Der Stoffel hat das Gerät wieder kaputtgemacht …   Extremes Deutsch

  • Stoffel — Recorded in over seventy different spellings from Christof, Kristofer, and Cristofori, to Stoff, Stoffel, Stoffer, Stuff, Stuffin, Stuffings, Toff and Toffano, is of Ancient pre Christian origins. It derives from the Greek word kristos meaning… …   Surnames reference

  • Stoffel — Adolf, German orthopedic surgeon, 1880–1937. See S. operation …   Medical dictionary

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”