berühmt
»Dit is nich berühmt«, das ist nichts Besonderes, nichts Gutes.

Berlinerische Deutsch Wörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Berühmt — Berühmt, er, este, adj. et adv. welches eigentlich das Participium der vergangenen Zeit des vorigen Verbi ist, so fern dasselbe rühmen, sehr rühmen bedeutet haben mag, Ruhm habend, rühmlich bekannt. Ein berühmter Mann. Ein berühmtes Buch. Eine… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • berühmt — Adj. (Grundstufe) in der ganzen Welt bekannt Synonyme: prominent, weltbekannt Beispiele: Er ist für seine Werke in der ganzen Welt berühmt. Dank seiner Erfindung ist er berühmt geworden …   Extremes Deutsch

  • berühmt — ↑illuster, ↑prominent, ↑renommiert …   Das große Fremdwörterbuch

  • berühmt — ↑ Ruhm …   Das Herkunftswörterbuch

  • berühmt — [Basiswortschatz (Rating 1 1500)] Bsp.: • Er ist ein berühmter Star. • Sie hat einen berühmten Vater. • Sie ist ein berühmter Filmstar …   Deutsch Wörterbuch

  • berühmt — Michael Schumacher war ein berühmter Rennfahrer …   Deutsch-Test für Zuwanderer

  • berühmt — prestigeträchtig; von Rang und Namen (umgangssprachlich); prestigevoll; reputabel; prominent; bekannt; namhaft * * * be|rühmt [bə ry:mt] <Adj.>: durch besondere Leistung, Qualität weithin bekannt: ein berühmter Künstler; ein berühmter… …   Universal-Lexikon

  • berühmt — be·rü̲hmt Adj; nicht adv; meist wegen besonderer Merkmale oder Leistungen sehr vielen Leuten bekannt und von ihnen anerkannt ≈ prominent <wegen etwas berühmt sein; (mit einem Schlag) berühmt werden>: ein berühmter Schriftsteller …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • berühmt — anerkannt, angesehen, bedeutend, bekannt, geachtet, gefeiert, groß, in aller Munde, legendär, namhaft, populär, prominent, von Weltrang, von Weltruf, von Weltruhm, weltbekannt, weltberühmt; (bildungsspr.): illuster, renommiert. * * *… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • berühmt — berühmtadj nichtberühmt=mittelmäßig;nichtbesondersgut.DasGemeinteistnichtimgeringstenrühmenswert.Seitdemspäten19.Jh …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”