Denkste


Denkste
»Denkste!«, da hast du falsch gedacht (zurückweisende Antwort). Verschleifung von »Denkst du!« Auch: »Dit is ’n typischer Fall von Denkste.«, ein typischer Fall dafür, daß sich jemand geirrt hat.

Berlinerische Deutsch Wörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • denkste — 1.denkste!=duirrstdichsehr!⇨denken1.Abgeschliffenaus»denkstdu«.1930ff.Vglfranz»penses tu!«. 2.klarer(typischer)Fallvondenkste=Irrtum.1930ff. 3.denkste!auchbeidenWürmerngibtesHengste!=dubistsehrimIrrtum!Berlin1950ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • Denkste! — [Redensart] Auch: • Das fällt mir nicht im Traum ein! Bsp.: • Ich soll das bezahlen? Denkste! …   Deutsch Wörterbuch

  • denkste — nein; keineswegs; nö (umgangssprachlich); Pustekuchen (umgangssprachlich); von wegen (umgangssprachlich); nix da (umgangssprachlich); nee ( …   Universal-Lexikon

  • denkste! — dẹnks·te! Interjektion; gespr; verwendet, um meist jemandem, den man duzt, zu sagen, dass er sich irrt …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Denkste — Denkstemn 1.Verstand.1930ff. 2.klaresDenkste=Irrtum.1935ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • denkste! — dẹnks|te! (umgangssprachlich für das hast du dir so gedacht!) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • denken — Denkste! (sagt der Berliner); Haste gedacht! sind allgemein verbreitete Floskeln, mit denen man auf einen Irrtum hinweist oder Ablehnung ausdrückt; vgl. französisch ›Tu penses!‹ oder ›penses tu,‹, im Sinne von ›Wo denkst du hin?‹ Eine Steigerung… …   Das Wörterbuch der Idiome

  • nein — denkste (umgangssprachlich); keineswegs; nö (umgangssprachlich); Pustekuchen (umgangssprachlich); von wegen (umgangssprachlich); nix da (umgangssprachlich); nee ( …   Universal-Lexikon

  • Berliner Pflanze — ist im Berlinischen Sprachgebrauch der Ausdruck für eine Person, die in Berlin aufgewachsen ist. Populär wurde dieser Begriff möglicherweise mit den echt Berliner Versen Denkste denn, denkste denn, du Berliner Pflanze, Denkste denn, ick liebe dir …   Deutsch Wikipedia

  • denken — beachten; berücksichtigen; achten; respektieren; wähnen; (sich) ausmalen; einschätzen; (sich) vorstellen; erachten; einbilden; …   Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.