Fatzen
Stück Frühstücksbrot.

Berlinerische Deutsch Wörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Fatzen — * Fatzen, verb. reg. act. welches nur noch in einigen Oberdeutschen Gegenden bekannt ist, scherzen, spotten, vexiren, Possen treiben; daher die Fatzung, Verspottung; ein Fatznarr, Fatzmann, oder Fatzer, ein Possenreißer; fatzig, possierlich,… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Posse, die — Die Posse, plur. die n, Diminut. das Pößchen, Oberdeutsch Pößlein, eine scherzhafte Geberde, oder Rede, welche bloß zur niedrigen Belustigung dienet; daher dieses Wort jetzt allemahl in einem nachtheiligen Verstande gebraucht wird, dagegen es… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • ratzfatz — rucki zucki (umgangssprachlich) * * * rạtz|fatz <Adv.> [zu mundartl. ratz = schnell, rasch (wohl lautm. nach dem Geräusch schnell reißenden Stoffs od. Papiers) u. fatzen = zerfetzen, zerreißen] (ugs.): sehr schnell. * * * rạtz|fatz… …   Universal-Lexikon

  • Fatzke — Fatzke, alberner Spaßmacher, wohl mit dem seit dem 16. Jahrh. vorkommenden Ausdruck fatzen, d. h. spotten, zusammenhängend …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Faxen, die — † Die Faxen, sing. inus. ein nur in den gemeinen Mundarten besonders Niedersachsens übliches Wort, kurzweilige Possen zu bezeichnen. Es scheinet, daß dieses Wort zu fachen und fackeln gehöret, und mit denselben von wegen, bewegen, abstammet, weil …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Fez — Schote (umgangssprachlich); Jokus (umgangssprachlich); Scherz; Witz; Schabernack; Ulk; Spaß; Flachs; Jux; Eselei; Witzelei; …   Universal-Lexikon

  • Fatzke — Fạtz|ke 〈m. 17; umg.; abwertend〉 arroganter, blasierter, eitler Mensch [<fakske „Possenreißer“ <faks + ...ke (berlin. Verkleinerungsform); → Faxen] * * * Fạtz|ke, der; n u. s, n u. s [wohl zu frühnhd. Fatz = beißender Witz, Spötterei, gek …   Universal-Lexikon

  • Fatzvogel — ∙Fạtz|vo|gel, der; s, ...vögel [zu: fatzen, ↑Fatzke]: Spaßvogel, Spötter: Nach einem Scherzwort etlicher Fatzvögel aber ward ... eine besondere Gattung grober Schuhe ... nicht anderst mehr verschrieben oder ausgeboten als mit dem Namen: echte,… …   Universal-Lexikon

  • Fatz — Übernamen zu mhd. fatzen »foppen, necken, verspotten« …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • Fatzer — Übernamen zu mhd. fatzen »foppen, necken, verspotten« …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”