Grüneberger
saurer Wein, ursprünglich der Wein aus Grünberg.

Berlinerische Deutsch Wörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ralph Grüneberger — (* 16. Februar 1951 in Leipzig) ist ein deutscher Schriftsteller. Nach dem Abschluss einer Fräserlehre und verschiedenen kaufmännischen Tätigkeiten studierte er am Literaturinstitut „Johannes R. Becher“ in Leipzig (1978–1982). 1990–1991… …   Deutsch Wikipedia

  • Schwamberg — Die Schwanberger, auch Schwamberger (tschechisch ze Švamberka) waren ein bedeutendes böhmisches Adelsgeschlecht und ein Zweig der Familie Bor. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Genealogie der Herren von Schwanberg 2.1 Urahnen 2.2 Hauptzweig… …   Deutsch Wikipedia

  • Schwanberg (Adelsfamilie) — Die Schwanberger, auch Schwamberger (tschechisch ze Švamberka) waren ein bedeutendes böhmisches Adelsgeschlecht und ein Zweig der Familie Bor. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Genealogie der Herren von Schwanberg 2.1 Urahnen 2.2 Hauptzweig… …   Deutsch Wikipedia

  • Vladislav II. (Böhmen und Ungarn) — Vladislav II. von Ungarn und Böhmen Vladislav II. von Böhmen und Ungarn (poln. Władysław II Jagiellończyk, ung. Ulászló, dt. Ladislaus, tsch. Vladislav Jagellonský; * 1. März 1456 in Krakau; † 13. März 1516 in Ofen) war der König von Böhmen,… …   Deutsch Wikipedia

  • Wladislaus II. — Vladislav II. von Ungarn und Böhmen Vladislav II. von Böhmen und Ungarn (poln. Władysław II Jagiellończyk, ung. Ulászló, dt. Ladislaus, tsch. Vladislav Jagellonský; * 1. März 1456 in Krakau; † 13. März 1516 in Ofen) war der Sohn von Kasimir IV.… …   Deutsch Wikipedia

  • Wladislaus II. (Ungarn) — Vladislav II. von Ungarn und Böhmen Vladislav II. von Böhmen und Ungarn (poln. Władysław II Jagiellończyk, ung. Ulászló, dt. Ladislaus, tsch. Vladislav Jagellonský; * 1. März 1456 in Krakau; † 13. März 1516 in Ofen) war der Sohn von Kasimir IV.… …   Deutsch Wikipedia

  • Wladislaw II. (Ungarn) — Vladislav II. von Ungarn und Böhmen Vladislav II. von Böhmen und Ungarn (poln. Władysław II Jagiellończyk, ung. Ulászló, dt. Ladislaus, tsch. Vladislav Jagellonský; * 1. März 1456 in Krakau; † 13. März 1516 in Ofen) war der Sohn von Kasimir IV.… …   Deutsch Wikipedia

  • Wladyslaw II. (Ungarn) — Vladislav II. von Ungarn und Böhmen Vladislav II. von Böhmen und Ungarn (poln. Władysław II Jagiellończyk, ung. Ulászló, dt. Ladislaus, tsch. Vladislav Jagellonský; * 1. März 1456 in Krakau; † 13. März 1516 in Ofen) war der Sohn von Kasimir IV.… …   Deutsch Wikipedia

  • Königinhofer Handschrift — (Rukopis Kralodvorský oder Královédvorský), am 16. Sept. 1817 von Hanka (s. d.) im Gewölbe des Kirchturms zu Königinhof aufgefunden, jetzt im königlichen Museum zu Prag befindlich, besteht aus zwölf zierlich mit kleiner Schrift beschriebenen… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Polte-Werke — Die Polte Armaturen und Maschinenfabrik OHG in Magdeburg war in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts ein bedeutender Hersteller von Großarmaturen sowie einer der größten Munitionsproduzenten der Welt[1]. Der Konzern war einer der wichtigsten… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”