Halber
»’nen Halben, bitte!«, ein Glas Bier mit 0.4 l.

Berlinerische Deutsch Wörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • halber — halber …   Deutsch Wörterbuch

  • halber — hal|ber [ halbɐ] <Präp. mit Gen.; nachgestellt: den/die/das … als Beweggrund, Anlass für etwas habend, um diesem zu entsprechen, zu genügen: der Ordnung halber; dringender Geschäfte halber verreisen. Syn.: um … willen, ↑ wegen. * * * hạl|ber… …   Universal-Lexikon

  • halber — hạl|ber ; Präposition mit Genitiv: der Ehre halber; gewisser Umstände halber; des [guten] Beispiels halber; aber ehrenhalber, umständehalber, beispielshalber …   Die deutsche Rechtschreibung

  • halber — im Interesse, mit Rücksicht, um ... willen, wegen, zuliebe. * * * halber:⇨wegen(1) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • halber — hạl·ber Präp; mit Gen, nachgestellt, geschr; verwendet, um den Grund für etwas anzugeben ≈ wegen <der Einfachheit, Ordnung, Vollständigkeit halber> …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • -halber — halb, halben, halber Suffixoid wegen std. (10. Jh.), mhd. halp, halbe(n), ahd. halb Stammwort. Zu mhd. halbe, ahd. halba Seite (s. unter halb); meinethalben also von meiner Seite her . ✎ Heinle, E. M., Wellmann, H. FS Matzel (1984), 165 187.… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Halber — * Es ist ein Halber. Ein in gewisser Beziehung unzuverlässiger Mensch, dem es mit der Durchführung seiner Grundsätze nicht Ernst ist …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • -halber — hal|ber [halbɐ] <adverbiales Suffix>: drückt in Bildungen mit Substantiven aus, dass einer Sache Genüge getan, entsprochen wird: anstandshalber; interessehalber; krankheitshalber; ordnungshalber; sicherheitshalber; umständehalber. * * *… …   Universal-Lexikon

  • ...halber — hal|ber 〈in Zus.; zur Bildung von Adv.〉 wegen, um ... willen, z. B. krankheitshalber [urspr. Kasus des Subst. mhd. halbe „Seite“; → halb] …   Universal-Lexikon

  • -halber — hạl·ber im Adv, nach Subst, begrenzt produktiv; verwendet, um einen Grund für etwas zu nennen; anstandshalber <sich entschuldigen>, ehrenhalber, gesundheitshalber, interessehalber <etwas wissen wollen>, krankheitshalber,… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”